Zum Inhalt springen

Raphaël Müller

Seit 2012 ist Raphaël Müller bei der Firma Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG tätig. Angefangen als Projektleiter für Werkzeugbewirtschaftungslösungen im Gebiet der französisch-sprachigen Schweiz, leitet er heute die Abteilung Industrial Solutions, welche innerhalb der Brütsch/Rüegger Struktur der Business Unit Consulting zugehörig ist. Dank seinem langjährigen IT-Background (>12 Jahre) und der Weiterbildung zum Project Manager HF hat Raphaël die Jellix Lösung, zusammen mit einem Team von 4 Projektleitern und 8 Programmierern, entwickelt. Das Lösungs-Portfolio, welches Brütsch/Rüegger im Bereich Digitalisierung anbietet, erlaubte es der Abteilung Industrial Solutions bereits über 60 Projekte in der Schweiz und im Ausland erfolgreich zu realisieren.

Prof. Dr. Herbert Ruile

Herbert RuileProf. Herbert Ruile ist Dozent für die Aus- und Weiterbildung in Logistik und SCM an der FHNW in Basel und ist Senior Partner der SWISS IPG PARTNERS GROUP in Zürich. Mit seinen Forschungs- und Beratungsmandaten unterstützt Herbert Ruile die Innovationsfähigkeit von Einkauf, Logistik und SCM durch die Anwendung fortgeschrittener Technologie (RFID, IoT, Robotics, AI,…). Zuvor war Herbert Ruile in verschiedenen Industrien als Projektleiter, Leiter Einkauf und/oder SCM tätig. Er ist Gründer und Präsident des Verein Netzwerk Logistik Schweiz und übt verschiedene Stiftungs- und Verwaltungsratsmandate aus.

Sabrina Werner

Sabrina Werner, Regional Sales Manager (South GER & CH) bei ProGlove. Seit 3 Jahren unterstützt sie namhafte Unternehmen dabei, Werker noch besser in die ‚Fabrik der Zukunft‘ einzubinden. Sie studierte Business Innovation and Management Consulting an der Hochschule München.

ProGlove entwickelt intelligente Handschuhe, die die traditionelle Scannerpistole ersetzen. Sie ermöglichen es dem Werker in der Fertigung und Logistik schneller, sicherer und ergonomischer zu arbeiten wodurch sich Effizienz und Qualität gleichermaßen erhöhen.
Prozessschritte lassen sich freihändig dokumentieren und der Nutzer erhält über seinen intelligenten Handschuh direktes Feedback. Durch neue Datenpunkte ermöglicht ProGlove Unternehmen zahlreicher Branchen ein höheres Level an Business Intelligence in Produktions- und Logistikprozessen.